Zentrum Sankt Raphael Naters © by Medsr.ch

An Ihrer Seite – für Ihre Gesundheit

Gesund­heit braucht opti­ma­le Bedin­gun­gen, wel­che wir mit ver­schie­de­nen Unter­su­chungs­me­tho­den und The­ra­pi­en zu unter­stüt­zen suchen. Auch kön­nen dadurch bei Stö­run­gen die Rege­ne­ra­ti­on und die Hei­lung unter­stützt und geför­dert wer­den.

Hier fin­den Sie Indi­vi­du­el­le Gesund­heits­lei­stun­gen, soge­nann­te IGel Ange­bo­te, wel­che nicht durch die Grund­ver­si­che­rung der Kran­ken­kas­se ver­gü­tet sind. Es sind Lei­stun­gen für die Zusatz­ver­si­che­rung oder Selbst­zah­ler­lei­stun­gen.

Medizinisches Zentrum Sankt Raphael in Naters

ACP Therapie für Gelenke – Sehnenverletzungen

Auto­lo­ges Con­di­tio­nier­tes Plas­ma (ACP) ist kör­per­ei­ge­nes (auto­lo­ges) Blut­plas­ma, das durch eine spe­zi­el­le Her­stel­lung kon­di­tio­niert, d. h. von den rest­li­chen Blut­be­stand­tei­len (z. B. Ery­thro­zy­ten) weit­ge­hend getrennt und kon­zen­triert wird.

Das ACP ist ein throm­bo­zy­ten­rei­ches Plas­ma (PRP – plätt­chen­rei­ches Plas­ma). PRP ist eine all­ge­mei­ne Bezeich­nung für ein durch ein Trenn­ver­fah­ren aus Voll­blut gewon­ne­nes Plas­ma mit einer (im Ver­gleich zu Voll­blut) erhöh­ten Zahl an Throm­bo­zy­ten. Haupt­be­stand­tei­le des ACP sind Throm­bo­zy­ten (Blut­plätt­chen) sowie zahl­rei­che Wachs­tums­fak­to­ren, die bei der Hei­lung eine wich­ti­ge Rol­le spie­len.

Im Unter­schied zu ande­ren throm­bo­zy­ten­rei­chen Plas­ma­prä­pa­ra­ten zeich­net sich ACP durch eine nied­ri­ge Kon­zen­tra­ti­on an wei­ßen Blut­kör­per­chen (z. B. neu­tro­phi­le Gra­nu­lo­zy­ten) aus, die in hoher Kon­zen­tra­ti­on den Hei­lungs­vor­gang behin­dern kön­nen.

Medizinisches Zentrum Sankt Raphael in Naters

Eigenbluttherapie zur Immunmodulation

Die Neu­ral­the­ra­pie ( Hune­ke )ist ein tra­di­tio­nell ange­wand­tes, wis­sen­schaft­lich nicht aus­rei­chend aner­kann­tes Ver­fah­ren aus dem Bereich der Kom­ple­men­tär­me­di­zin. Durch Anwen­dung eines Lokal­an­äs­the­ti­kums soll das vege­ta­ti­ve Ner­ven­sy­stem beein­flusst wer­den und teil­wei­se im Gegen­satz zu wis­sen­schaft­lich aner­kann­ten Lokal­an­äs­the­sie­ver­fah­ren „Fern­wir­kun­gen“ ent­fal­ten. Die Neu­ral­the­ra­pie stützt sich auf zwei The­ra­pie­zwei­ge: Die Seg­ment­the­ra­pie am Ort des Schmer­zes oder dem Bereich der Beschwer­den und die Stör­feld­the­ra­pie, bei der die Neu­ral­the­ra­peu­ten soge­nann­te Stör­fel­der wie z. B. Nar­ben behan­deln, die selbst unauf­fäl­lig sind und kei­ne Beschwer­den ver­ur­sa­chen, aber an ganz ande­ren Kör­per­re­gio­nen Schmer­zen her­vor­ru­fen. In bei­den Fäl­len wer­den Quad­del bil­den­de intra­der­ma­le Injek­tio­nen mit einem Lokal­an­äs­the­ti­kum ver­ab­reicht.

Aus die­ser Metho­de hat sich wei­ter eine Eigen­blut­the­ra­pie mit Voll­blut gemischt mit organ­un­terst­tzen­den pflanz­li­chen Medi­ka­men­ten ent­wickelt. Hier­bei ent­nimmt man der Vene Blut, wie bei einer Blut­ent­nah­me, in eine Sprit­ze mit für die ent­spre­chen­de Krank­heit geeig­ne­ten Medi­ka­men­ten, wel­che anschlies­send dem Kör­per durch eine Injek­ti­on in den Gesäss­mus­kel wie­der zurück­ge­ge­ben wird. Dadurch erreicht man eine Eigen­re­gu­la­ti­on des Immun­sy­stems. Die­se Metho­de ist geeig­net bei Ueber­funk­ti­on oder bei Unter­funk­ti­on.

Medizinisches Zentrum Sankt Raphael in Naters

Infusionen und Spritzenkuren

Auf­bausprit­zen und Infu­sio­nen mit Vit­amin­prä­pa­ra­ten wer­den genutzt, damit die Heil­kräf­te des Kör­pers von aus­sen akti­viert wer­den. Mit der Zufüh­rung von wich­ti­gen Nähr­stof­fen las­sen sich bis­her geschwäch­te kör­per­li­che Funk­tio­nen stär­ken und auf­bau­en. Als Resul­tat erhält das Immun­sy­stem neue Kraft. Wir bera­ten Sie bezüg­lich Mög­lich­kei­ten ger­ne im medi­zi­ni­schen Zen­trum in Naters.

Medizinisches Zentrum Sankt Raphael in Naters

Orthomolekulare Medizin – Mikronährstoffanalyse 

Eine Vital­stoff­the­ra­pie hilft bei einem erhöh­ten Bedarf an Vital­stof­fen, der durch Stress, eine unaus­ge­wo­ge­ne oder ein­sei­ti­ge Ernäh­rung oder durch Darm­schran­ken­stö­run­gen ent­ste­hen kann. Einen Man­gel an Vital­stof­fen stel­len wir anhand umfas­sen­der Ana­ly­sen fest und stel­len basie­rend dar­auf die indi­vi­du­ell rich­ti­ge Behand­lungs­stra­te­gie für den Pati­en­ten zusam­men.

Medizinisches Zentrum Sankt Raphael in Naters

Ernährungskonzept – Rohner

Wir bera­ten und unter­stüt­zen Sie bezüg­lich der für Sie geeig­ne­ten und gesun­den Ernäh­rung, bei­spiels­wei­se bei der Gewichts­re­duk­ti­on. Wir arbei­ten mit dem Roh­ner-Kon­zept, wel­ches vor rund 20 Jah­ren von Dr. Wolf­gang Roh­ner ent­wickelt wur­de. Das Roh­ner-Kon­zept ist kei­ne Diät, son­dern ein medi­zi­nisch fun­dier­tes Ernäh­rungs­kon­zept. Das Pro­gramm basiert auf einer indi­vi­du­el­len Stoff­wech­sel­ana­ly­se. Kom­men Sie für mehr Infor­ma­tio­nen ger­ne auf uns zu.

Medizinisches Zentrum Sankt Raphael in Naters

Fahrtauglichkeits – Untersuchungen

Ver­kehrs­me­di­zi­ni­sche  Unter­su­chun­gen – Ab dem 75. Lebens­jahr ist eine Über­prü­fung der Fahr­taug­lich­keit obli­ga­to­risch. Wir füh­ren den ver­kehrs­me­di­zi­ni­schen Test gemäss gesetz­li­chen Vor­ga­ben für Sie in unse­rem Medi­zi­ni­schen Zen­trum St. Rapha­el durch.

Auch bie­ten wir die Fahr­taug­lich­keits­prü­fung für Berufs­chauf­feu­sen und ‑Chauf­feu­re an. (Aner­ken­nung Grup­pe l und ll)

Medizinisches Zentrum Sankt Raphael in Naters

Reisemedizinische Beratung

Rei­se­me­di­zi­ni­sche Bera­tung mit den aktu­ell­sten Emp­feh­lun­gen der dafür spe­zia­li­sier­ten Insti­tu­te und ent­spre­chen­de Durch­füh­rung der emp­foh­le­nen und mit dem Pati­en­ten bespro­che­nen Imp­fun­gen sowie der Erstel­lung des elek­tro­ni­schen Impf­aus­wei­ses.

Medizinisches Zentrum Sankt Raphael in Naters

Versicherungs – Berichte

Ver­si­che­run­gen sind zur Abklä­rung ihrer Lei­stungs­pflicht oft auf medi­zi­ni­sches Exper­ten­wis­sen ange­wie­sen, eben­so die Gerich­te für die Beur­tei­lung von Rechts­strei­tig­kei­ten. Medi­zi­ni­sche Gut­ach­ten lie­fern medi­zi­ni­sche Grund­la­gen für die Beant­wor­tung von Rechts­fra­gen. Ist der Arzt als Gut­ach­ter tätig, steht die Wahr­heits­fin­dung im Vor­der­grund. Er muss die gestell­ten Fra­gen unvor­ein­ge­nom­men nach bestem Wis­sen und Gewis­sen beant­wor­ten.

Medizinisches Zentrum Sankt Raphael in Naters

Medizinische Massage

Medi­zi­ni­sche Mas­sa­ge zur Beglei­tung der Ver­bes­se­rung der Gelenk­funk­tio­nen und Mus­kel­funk­tio­nen. Zur Lösung von Ver­kramp­fun­gen der Mus­keln und Mus­kel­an­sät­zen bei Mus­kel­ver­span­nun­gen und Ver­här­tun­gen infol­ge Fehl­hal­tun­gen oder Über­be­an­spru­chung gewis­ser Mus­kel­par­ti­en zum Bei­spiel Rücken, Nacken, Schul­tern, Kreuz, ISG oder Mus­kel­an­sät­zen an den Gelen­ken

Medizinisches Zentrum Sankt Raphael in Naters

Walk-in Labor

Walk-in Labor in Zusam­men­ar­beit mit exter­nem Labor Medics für Sie ohne Arzt­be­such. Ein­fach ins Labor lau­fen und eine Blut­ent­nah­me nach Wunsch ent­spre­chend den vor­han­de­nen Pro­spek­ten des exter­nen Labors durch­füh­ren las­sen oder Zuwei­sung durch einen exter­nen The­ra­peu­ten zur Blut­ent­nah­me und Bestim­mung der vom The­ra­peu­ten gewünsch­ten Blut­un­ter­su­chung durch das exter­ne Labor.

Medizinisches Zentrum Sankt Raphael in Naters

Eiseninfusionen

Wir sind das erste Eisen­zen­trum (SIHO) im Kan­ton Wal­lis. Ein Eisen­man­gel kann sich in Sym­pto­men wie Müdig­keit, Antriebs­lo­sig­keit, Depres­si­on, Haar­aus­fall, brü­chi­gen Nägeln und Käl­te­emp­find­lich­keit äus­sern. Wenn eine Behand­lung des Eisen­man­gels mit Eisen­ta­blet­ten nicht aus­reicht, lohnt es sich, eine Eisen­in­fu­si­on durch­zu­füh­ren. Wir bera­ten auch Per­so­nen mit einem erhöh­ten Eisen­be­darf wie bei­spiels­wei­se Sport­ler.

Medizinisches Zentrum Sankt Raphael in Naters

Sport- und Tauchuntersuchungen

Um sicher­zu­stel­len, dass Sie gesund und lei­stungs­fä­hig sind, ist es sinn­voll sich vor der Auf­nah­me einer neu­en sport­li­chen Tätig­keit einer Sport­un­ter­su­chung zu unter­zie­hen. Im medi­zi­ni­schen Zen­trum St. Rapha­el bie­ten wir Ihnen eine umfang­rei­che Sport­un­ter­su­chung an, damit sie sorg­los aktiv sein kön­nen.

Medizinisches Zentrum Sankt Raphael in Naters

Abklährung Brustschmerzen – CADScor System

Wir füh­ren zur Abklä­rung bei Brust­schmer­zen eine neue Alter­na­ti­ve zu der tra­di­tio­nel­len Metho­den zum Aus­schluss von Koro­na­rer Herz­krank­heit durch ; Das soge­nann­te CAD­Scor System -

Was ist die koro­na­re Herz­krank­heit ?

Die koro­na­re Herz­krank­heit ( KHK ) wird durch eine Ansamm­lung von Fett, Cho­le­ste­rin und Kal­zi­um ver­ur­sacht, durch die sich die klei­nen Arte­ri­en rund um das Herz ver­en­gen. Durch die­se Abla­ge­run­gen wird es für das Blut schwie­ri­ger, den Herz­mus­kel zu errei­chen. Die KHK ist eine schwe­re Krank­heit und mit 31 % eine der häu­fig­sten Todes­ur­sa­chen welt­weit ! Das Risi­ko nimmt mit dem Alter zu und ist bei Män­nern höher als bei Frau­en.
Wei­te­re Infor­ma­tio­nen auf der Web­site : aca­rix – Online

Medizinisches Zentrum Sankt Raphael in Naters

Kleinchirurgie und Wundbehandlungen

Im medi­zi­ni­schen Zen­trum füh­ren wir Wund­be­hand­lun­gen und klei­ne­re chir­ur­gi­sche Ein­grif­fe durch.

Dazu gehö­ren unter ande­rem die Wund­ver­sor­gung mit Wund­naht, die Ent­fer­nung von Mut­ter­ma­len, Pig­ment­flecken und ein­ge­wach­se­nen Nägeln sowie die Drai­na­ge von Haut­ab­szes­sen.

In Abspra­che mit unse­ren Pati­en­ten wäh­len wir die jeweils sinn­voll­ste Ver­sor­gung und das geeig­ne­te Wund­ma­nage­ment.